Lagerwertverlustausgleich

Angaben der Hersteller zum Verhalten bei Lagerwertverlusten der Apotheken durch Preissenkungen.

Aufgrund gesundheitspolitischer Bedingungen senken Hersteller zuweilen massiv ihre Abgabepreise. Dadurch ensteht ein Lagerwertverlust in der Apotheke.

Wenn Hersteller einen Lagerwertverlust ausgleichen, geschieht dies entweder durch Ankündigung in der Pharmazeutischen Zeitung mit einem entsprechenden Formular zum Ausgleich über den Großhandel (PHAGRO-Modell) oderä durch Bestandsmeldung der Apotheke an den Hersteller.

Die Abwicklung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da die Retourenabteilungen erfahrungsgemäß bei solchen Aktionen stark belastet werden.