A

    AEK / AEP

    Apotheken Einkaufspreis (im Allgemeinen ohne Mehrwertsteuer) AEP=HAP (Herstellerabgabepreis) + GH-Höchstzuschlag

    Im Klartext: Apothekeneinkaufspreis ist der Hersteller-Abgabepreis plus Höchstzuschlag des Großhandels.

    AMG

    Arzneimittelgesetz - Ein Rückversand von verfallenen Arzneimitteln oder solchen mit kurzer Laufzeit vom Hersteller an die Apotheke ist aus rechtlichen Gründen (§8 AMG) meist nicht nmöglich, da das (Wieder)inverkehrbringen z.B. verfallener Arzneimttel nuntersagt ist.

    APU

    Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens = Preis zu dem der Großhandel einkauft = Sonderkondition für Apotheken bei Direktbezug von RX-Präparatenrnrnrnfrüher HAP (siehe dort)

    Außer Handel

    Der Begriff außer Handel bedeutet nicht zwangsläufig, dass das Produkt nicht mehr verkehrsfähig ist. Oftmals liegt nur eine Änderung des Namens, der Zusammensetzung oder der Packungsgröße vor. Dementsprechend bestehen die Hersteller meistens darauf, dass die Produkte erst nach Ablauf der gesetzlichen Abverkaufsfrist retourniert werden.

    AVWG

    Arzneimittelversorgungs-Wirtschaftlichkeitsgesetz - Gesetz zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in der Arzneimittelversorgung

    Gesetzliche Abverkaufsfrist

    gilt nicht für Rückruf/Widerruf. § 31 Abs. 4 Arzneimittelgesetz: (Erlischt die Zulassung nach Absatz 1 Nr. 2 oder 3,) so darf das Arzneimittel noch zwei Jahre, beginnend mit dem auf die Bekanntmachung des Erlöschens nach § 34 folgenden 1. Januar oder 1. Juli, in den Verkehr gebracht werden. Das gilt nicht, wenn die zuständige Bundesoberbehörde feststellt, daß eine Voraussetzung für die Rücknahme oder den Widerruf nach § 30 vorgelegen hat (§ 30 Abs. 4 findet Anwendung.)

B

    Bestätigung

    Einige Firmen verlangen bei der Rücksendung eine Bestätigung Qualitätsbestätigung nach §7b Betriebsverordnung für Arzneimittelgroßhandelsbetriebe: Hiermit bestätige ich, dass die zurückgesandten Waren verkehrsfähig im Sinne des Arzneimittelgesetzes sind, von einem Versender mit Großhandelsgenehmigung bezogen wurden, seit der Lieferung ordnungsgemäß gelagert und gehandhabt wurden und den eigenen Verantwortungsbereich nicht verlassen haben. Steuerrechtliche Bestätigung: Hiermit bestätige ich, dass die zurückgesandten Waren bei ihrer Beschaffung durch die Apotheke deutscher Umsatzsteuer unterlagen.

    BTM-Retoure

    Betäubungsmittelretoure: Verfallene Betäubungsmittel sind vom Apotheker in Gegenwart von zwei Zeugen so zu vernichten, dass eine auch nur teilweise Wiedergewinnung der Betäubungsmittel ausgeschlossen wird und der Schutz von Menschen und Umwelt vor schädlichen Einwirkungen sichergestellt ist. Über die Vernichtung ist ein Protokoll - unterschrieben vom Vernichter (Apotheker/in) und zwei Zeugen - anzufertigen. Das BTM ist aus dem Bestand zu buchen, und das Vernichtungsprotokoll ist im Nachweisbuch drei Jahre lang aufzubewahren. Firmen, die verfallene BTM gut schreiben (z.B. Mundipharma, Limburg), verlangen eine Kopie der Vernichtungserklärung, leere Blister und leere Faltschachteln.

G

    GEP

    Großhandelseinkaufspreis

    GH

    Abkürzung für Großhandel

    GKV-GSW

    GKV = Gesetzliche KrankenVersicherung GKV-WSG = GKV - WettbewerbstärkungsgesetzrnrnGesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung Wichtiger Bestandteil für Apotheken: Rabatte werden über Verträge zwischen Herstellern und Krankenkassen ausgehandelt .

    GMP

    Abkürzung für Good Manufacturing Practice (gute Herstellungspraxis)Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln, Wirkstoffen und Medizinprodukten

    Grossopreis

    Herstellerabgabepreis. Üblicherweise der Listenpreis für Arzneimittelgroßhandlungen (GEP)

    Gutschrift

    wählt eine Anbieterfirma 'Gutschrift' als Ausgleich für Retouren, sollten Sie in jedem Fall Ihre Kontoverbindung angeben, eventuell auch die Umsatzsteuer-Id (DE ....)

E

    Erstattungsquote

    Herstellerangaben zur Erstattungsquote von Retouren je nach Verkehrsstatus

H

    Handlinggebühr

    Bearbeitungsgebühr für eine Retoure. Wird vom Gutschriftsbetrag abgezogen.

    HAP

    Herstellerabgabepreis.(siehe Grossopreis) Der Begriff Herstellearabgabepreis in §2 AMPrVO wurde am 1.4.2007 im Rahmen des GKV-WSG geändert in einheitlicher Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmers (ApU

M

    Mindesterstattungswert

    Warenwert der Retoure nach AEK abzüglich erhaltener Rabatte und Berücksichtigung der Erstattungsquote. Siehe Mindestretourenwert.

    Mindestgutschriftwert

    Warenwert der Retoure nach AEK abzüglich erhaltener Rabatte und Berücksichtigung der Erstattungsquote. Siehe Mindestretourenwert.

    Mindestretourenwert

    Der Mindestretourenwert gibt an, welchen Wert die zurückgesandte Retoure haben muss, damit es zur Vergütung kommt. Weil meistens Abzüge wegen erhaltener Rabatte und aus anderen Gründen in Ansatz gebracht werden, werden unter dem Datenbankfeld Mindestretourenwert die Beträge künftig mit Zusatzbezeichnungen wie Mindesterstattungswert, Mindestgutschriftswert oder Mindestregulierungswert versehen. Beispiel: Ein Anbieter erstattet im Rahmen seiner Retourenregelungen 50 % des Rechnungspreises. Der Mindestgutschriftwert betragt 10 €. Also muss der Gesamtwarenwert der zurückgesandten Retoure mindestens 20 € AEK betragen.

O

    OTC

    rnOTC (Over The Counter). Rezeptfreien aber apothekenpflichtige Arzneimittel.

Q

    Qualitätsbestätigung

    Einige Firmen verlangen bei der Rücksendung eine Bestätigung

    Qualitätsbestätigung: Hiermit bestätige ich, dass die zurückgesandten Waren seit der Lieferung ordnungsgemäß gelagert und gehandhabt wurden und den eigenen Verantwortungsbereich nicht verlassen haben.

R

    Retourenabschlag

    Für eine Minderung des rechnerischen Retourenwertes gibt es verschiedene Ursachen: Abzug des beim Kauf gewährten Rabattes - Abzug , weil die Packungen verschmutzt, beschädigt oder mit Etiketten beklebt sind - Abzug, weil die Retoure ohne Absprache erfolgte. - Abzug, weil die Apotheke nicht die ordnungsgemäße Aufbewahrung und Verkehrsfähigkeit bestätigt. - Abzug, weil veröffentlichte Retourenregelungen nicht eingehalten wurden.

    Retourenabwicklung

    Herstellerangaben zum Retourenweg und zu Versandbedingungenrn

    Retourenwertausgleich

    Herstellerangaben zur Erstattungsart akzeptierter Retouren.rn

    Rückruf/Widerruf

    Bei Rückruf/Widerruf-Retouren sind die Regelungen meist kulant, da hier nicht die Warenlagerbereinigung der Apotheke im Vordergrund steht, sondern der Hersteller z.B. aufgrund möglicher Qualitätsprobleme oder wegen dringender Arzneimittelmeldungen den Vertrieb durch die Apotheke unterbinden will oder muss. Auszug aus dem Arzneimittelrecht: Dringende Arzneimittelmeldungen sind Mitteilungen über akute Risiken im Zusammenhang mit im Verkehr befindlichen Arzneimitteln, deren Übermittlung an die öffentlichen Apotheken aufgrund behördlicher Anordnung,aufgrund dringenden Ersuchens des pharmazeutischen Unternehmers oder aus anderen dringenden gesundheitsbezogenen Gründen kurzfristig, d.h.vor Erscheinen der nächsten Ausgabe der pharmazeutischen Wochenzeitschriften, erforderlich ist. Hierzu zählen insbesondere der dringende Rückruf von Arzneimitteln oder Arzneimittelchargen, der nach Angaben der zuständigen Behörden oder desrnpharmazeutischen Unternehmers unverzüglich erforderlich ist, z.B. wegen erheblicher Indikationseinschränkungen, schwerer Nebenwirkungen oder wegen Herstellungsfehlern mit akutem Risiko für Patienten, und sonstige dringende Arzneimittelmeldungen.

    RX

    International gebräuchliche Abkürzung für verschreibungspflichtige Arzneimittel

S

    Spediteurbestätigung

    Bei Fehlmengen oder Transportschäden wird in der Regel nur Ersatz geleistet, wenn eine Bestätigung des Frachtführers über den Sachverhalt vorliegt. Bei offensichtlichen Schäden empfiehlt es sich, die Annahme der Lieferung zu verweigern. Um Probleme mit Fehlmengen zu vermeiden, sollte bei Anlieferung - vor allem größerer Mengen - die Paketanzahl mit dem Frachtführer abgestimmt werden.

    Steuerrechtliche Bestätigung

    Einige Firmen verlangen bei der Rücksendung eine Bestätigung - Steuerrechtliche bestätigung: Hiermit bestätige ich, dass die zurückgesandten Waren bei ihrer Beschaffung durch die Apotheke deutscher Umsatzsteuer unterlagen

T

    Transportschaden

    Üblich sind folgende Regelungen: Zur Wahrung Ihrer Ersatzansprüche bei Transportschäden, muss Ihre Schadensanzeige unverzüglich, spätestens am ... ) Kalendertag nach Warenerhalt beim Hersteller eingehen. Bei äußerlich erkennbaren Schäden ist der Transportführer zur Schadensaufnahme verpflichtet. Im Zweifelsfall wird empfohlen, die Annahme der Lieferung mit dem Hinweis auf den Transportschaden zu verweigern.) meist bis 8 Tage

U

V

    Vernichtungserklärung

    Für Produkte, die der Hersteller im Rahmen seiner Retourenverarbeitung nicht vergütet, wird oft eine Vernichtungserklärung erstellt. Hiermit wird die ordnungsgemäße Vernichtung / Entsorgung der Ware bescheinigt und für steuerliche Zwecke eine Wertangabe gemacht.

    Aliases (separate with |): VE
    Verpackungslasche

    Bei Retouren verzichtet der Anbieter oftmals auf die Einsendung kompletter Packungen, um für die Apotheke den Aufwand beim Versand und für den Anbieter den Aufwand bei der Entsorgung in Grenzen zu halten. Bei Faltschachteln oder Verpackungslaschen sollten Chargenbezeichnung und Verfalldatum erkennbar sein.

W

    Warengutschrift

    Sie erhalten eine Gutschrift, die nicht überwiesen wird, sondern mit späteren Einkäufen zu verrechnen ist.

    WWS

    Abkürzung für Warenwirtschaftssystem.